Krambambuli

Krambambuli

Danke mein Krambambuli !!
Danke für 13 Jahre Zusammenarbeit,
Danke für 13 Jahre Zusammenleben,
Danke für 13 Jahre gelebte Liebe,
Danke für 13 Jahre Fröhlichkeit.

Als kleine Spanierin mit ca. 4 Monaten bist du damals zu uns gekommen. Ich habe einen „Schoßhund“ für die tiergestützte Therapie gesucht. In kurzer Zeit hast du mir klar gemacht, dass du das jedenfalls nicht bist.
Still sitzen auf dem Schoß war nie dein Ding. „Futter“ für den Kopf, Action, Kunststückchen erlernen…das war dein Ding.
So konntest du mit 7 Monaten über 50 Kunststückchen…

Von Anfang an warst du mit zur Arbeit.
13 Jahre hast du den Menschen Freude und Fröhlichkeit gebracht, Nächstenliebe mitgelebt, du hast Senioren Heiterkeit in den Heimalltag gebracht, Behinderten die Nähe gegeben die sie sich wünschten, bist bei ihnen auf dem Arm zur Musik mit durch den Raum getanzt, Kindern hast du Selbstvertrauen gegeben, dass sie doch Dinge schaffen können, zusammen mit Finchen habt ihr als kleinstes Zughundegespann Deutschlands Geschenke oder „Leckerlis“ in die Heime gefahren, als kleine Nikoläuse im Dezember in die Schulen…..viel haben wir zusammen erlebt.

Dein grünes Gummikrokodil hat dich dein Leben lang begleitet. Es war dein „Baby“ bis ganz zum Schluss. Zusätzlich zu den blauen Plüsch-Halbmondbabys, den Sitzkissen-Babys, selbst vor mir hast du nicht Halt gemacht. Warst du scheinträchtig, wurden alle Babys ins Bett geschleppt, wenn ich morgens aufwachte lagst du mit allen diesen auf mir drauf, da ich auch in dein Nest gehörte, laut deiner persönlichen Ordnung.

Du warst immer sehr kopfstark. Das hat sich bis jetzt, ganz zum Schluss gezeigt. Seit 2 Jahren hatte dich der Krebs im Griff.
Obwohl du sehr bösartige Hämangiosarkome hattest, durften wir dich diese 2 Jahre noch haben. Die Berichte über diese Krebsart reden von deutlich weniger Lebenserwartungszeit.
Der Krebs hatte deinen Körper jetzt doch stark angegriffen, dein Geist blieb bis zum Schluss hellwach.
Ich bin froh, dass wir uns in Ruhe voneinander verabschieden konnten, und dankbar, dass wir den letzten Weg gemeinsam gegangen sind.
Seite an Seite…13 Jahre lang.