Crowdfunding

Crowdfunding

Liebe Freunde von
„Tiere helfen Menschen e.V.“,
eines unserer Mitglieder hat uns angeschrieben, und um Hilfe gebeten.

Das Frauenhaus in Eschwege möchte eine tiergestützt arbeitende Gruppe ins Leben rufen,  für traumatisierte Jugendliche nach Gewalterfahrung, damit sie diese Traumata mit fachlicher Anleitung zu bewältigen lernen.

Jugendliche, die häusliche Gewalt in ihrer Familie erlebt haben, genießen in einer pädagogisch begleiteten Gruppe das Zusammensein mit Hunden, in die treuen Hundeaugen zu sehen, ihnen im Fell zu kraueln oder auch einfach nur das Spazierengehen mit ihnen.

Damit die Gruppe starten kann, benötigt das Frauenhaus Geld, das durch die Crowdfunding Aktion eingesammelt werden soll.

Folgt dem Link und informiert euch über das Projekt.
https://startnext.com/wegendenhunden

Auf der Seite gibt es Erklärungen dazu und einen kleinen Film, der die Idee und ihre Umsetzung darstellt.

Und wer es dann noch unterstützen würde, das wäre ganz wunderbar.
Dafür herzlichen Dank!