Digitaler Stammtisch

Wir laden wieder ein, zum nächsten virtuellen Stammtisch.

Er findet am Mittwoch, den 01. Juni 2022 um 20:00 Uhr online via Zoom statt.

In ungezwungener Atmosphäre  wird, nach einer Vorstellungsrunde und lockerer Unterhaltung, die Gelegenheit genutzt, sich besser kennenzulernen, sich auszutauschen und sich zu vernetzen.

Hierzu bieten digitale Treffen eine gute Gelegenheit.

Themenvorschläge sind erwünscht. Es ist uns aber auch wichtig, dass darum herum genug Zeit für Unterhaltungen bleibt. Nach wie vor ist das Interesse unserer Mitglieder sehr groß, sich auch untereinander besser kennenzulernen und zu vernetzen.

Der bekannte Link für die Einwahl hat weiterhin Gültigkeit.

 

 

Seminar A 3 – „Der Lesehund“

Unser A3 Seminar „Der Lesehund“ findet am 21. Mai 2022 ab 9.00h online über die Plattform ZOOM statt.

Anmeldungen bitte in der Geschäftsstelle über: info@thmev.de

Der Einladungslink erreicht  euch rechtzeitig vorher per Mail.

Wir freuen uns über rege Teilnahme.

Lesehunde kommen z.B. in Schulen oder Stadtbibliotheken um Kindern mit LRS, oder einfach zum Lesetraining zur Seite zu stehen. Sie lassen sich geduldig von den Kindern vorlesen, schaffen eine entspannte Atmosphäre, und, ganz wichtig, sie kritisieren nicht bei Fehlern.

Wen das Thema interessiert, der ist herzlich eingeladen.

Eignungsfeststellung im Oktober 2021

Dankeschön

Danke für ein schönes Wochenende. Petrus meinte es wieder sehr gut mit uns, wir hatten an beiden Tagen Traumwetter. Auch wenn es für den einen oder anderen etwas wärmer hätte sein können 😉

Unsere Eignungsfeststellung mit verschiedenen Übungen und simulierten Einsatzbegebenheiten konnten wir erfolgreich durchführen. Alle Mensch-Hunde-Teams waren mit Begeisterung dabei. Ein Dankeschön an diese tollen Teams, die mit viel Herz und Verstand gemeinsam mit ihren Hunden alle Übungen absolvierten. Wir, das Bewerter-Team, hatten alle viel Spaß und konnten wieder einige Tipps für den Alltag mit auf den Weg geben. Wir freuen uns, wenn wir die neuen Teams auf ihrem zukünftigen Weg begleiten können und wünschen allen viel Spaß.

 

Liebe Grüße vom Team Astrid, Christine, Marcus, Petra und Simone

Eignungsfeststellung im September 2021

Hinter uns liegt ein schönes und ereignisreiches Wochenende. Nachdem sich uns die versprochene Sonne am Samstag erst am Mittag zeigte, hat Christine mit Petrus nochmal nachverhandelt, sodass uns die wärmenden Sonnenstrahlen am Sonntag bereits zu Beginn erreichten.

So konnten wir unsere Eignungsfeststellung mit den verschiedenen Übungen und simulierten Einsatzbegebenheiten in vollem Umfang durchführen.

Alle waren durchweg mit Spaß dabei und das Bewerter-Team konnte die einzelnen Mensch-Hunde-Teams wirklich loben, aber auch ein paar Korrekturen wurden als Hilfestellung angeboten.

Das Sprichwort: „Einer schießt immer den Vogel ab“ konnte Marcus für sich verbuchen.
So war es jedoch kein Vogel, sondern seine Ziege Gundula, welche glaubt sie sei ein Hund.
Sie forderte in vielen Situationen erhöhte Anforderung an Hund und Halter und trug trotzdem sehr zur Erheiterung aller bei.

Rundum war es ein gelungenes Wochenende, so auch der Tenor der Teilnehmerinnen in der anschließenden Reflexion.

Wir freuen uns bereits heute auf das Kennenlernen und Erleben der nächsten Anwärter*innen für die nächste Eignungsfeststellung.

Das Team Astrid, Christine, Marcus und Simone

Spende von Mitarbeitern der Fa. IDEXX

Unser Verein durfte sich im März über eine besondere Zuwendung freuen.

Die Mitarbeiter der Firma IDEXX (https://www.idexx.de/de/) , ein Labor in den Bereichen der Veterinärdiagnostik, Software und wassermikrobiologischen Tests in Ludwigsburg, haben 2019 alle auf ihr Weihnachtsgeld verzichtet und den gesamten Betrag an „Tiere helfen Menschen e.V.“ gespendet.

In einer Firmeninternen Onlinebefragung wurden verschiedene Vereine und Projekte vorgestellt.   Auf Anhieb hatten sie sich für unseren Verein entschieden.

Wir sagen ganz ganz herzlichen Dank für diese tolle Idee und Unterstützung. Der Betrag wird uns helfen auch weiterhin unsere Mitglieder kostenlos auszubilden, um die wertvolle Arbeit der tiergestützten Intervention möglichst vielen hilfebedürftigen Menschen qualitativ hochwertig zukommen lassen zu können.

Vielen vielen Dank.

Eignungsfeststellung am 29. Februar und 01. März 2020

Unsere Eignungsfeststellung am 29. Februar und 01. März 2020 hat allen Beteiligten wieder viel Freude gemacht.
Natürlich wird sehr genau darauf geachtet, was uns die Mensch-Hund-Teams zeigen, ob sie in guter Zusammenarbeit und Harmonie stehen, sich gegenseitig respektieren und unterstützen, und gerne miteinander arbeiten.
Herzlichen Dank an Christine, die an beiden Tagen für uns da war, und die Grundversorgung übernommen hat, damit sich alle wohl fühlen, und die Bude immer warm hielt…
Herzlichen Dank an das Bewerterteam, an diesem Wochenende waren dies:
Simone, Steffi, Astrid, Petra und Silke,
deren aufmerksamen Blick fast nichts entging, und die ehrenamtlich die Wochenenden mit der Einführung neuer Kräfte in unser Herzensthema verbringen.
Es hat wieder viel Spaß gemacht die neuen Teams kennenzulernen. Tolle Menschen, tolle Hunde…..
Danke für euren Einsatz und eure Bereitschaft eure Hunde mit anderen Menschen zu teilen..

 

Grundlagenseminar und A1 Der Hund

Am 30. Nov. + 01. Dez. hatten wir unser Wochenendseminar mit gleich 2 Themen. Erstens das Grundlagenseminar, welches sich mit der Organisation des Besuchsdienstes beschäftigt. Am 2. Tag haben wir eine Menge über die Körpersprache und das Ausdrucksverhalten von Hunden, mal ins Detail betrachtet, über Stress-Signale und über Lernverhalten gelernt.
In der Gaststätte „Glitzerburg“ bei Robert Gherhardt und seiner Frau in Kassel haben wir einen großen Raum und leckere Bewirtung gehabt, wo wir alle Platz hatten und reichlich satt wurden. Mit immerhin 20 Teilnehmern und 16 Hunden waren wir ja keine ganz kleine Truppe. Es hat wieder großen Spass gemacht, so viele Menschen beieinander zu haben, die alle unser Herzensanliegen teilen. Auszug eines Feedbacks einer Teilnehmerin: „Ich wollte Euch nochmal ein kurzes Feedback zu unserem Seminar – Wochenende in Kassel geben. Es hat mir sehr gut gefallen. So viel Inhalte in den beiden Tagen, auch kurzweilig erzählt und noch ein gutes Skript – dafür zahlt man bei jedem anderen Verein richtig viel Geld.“ Danke dafür, und du bestätigst unseren eingeschlagenen Weg, nämlich dass wir das Ehrenamt stärken möchten, und für unsere Mitglieder daher die Ausbildung kostenlos anbieten. Und NEIN…..auch wenn es nichts kostet, ist es dennoch eine Menge WERT. Allen Teilnehmern viel Freude bei ihrem Start in die neuen Aufgaben!!

Eignungsfeststellung für zukünftige Mensch-Hunde-Teams im Besuchsdienst

SSA - Eignungsfeststellung für zukünftige Besuchshundeteams

Am vergangenen Wochenende 9.+10. Februar fand unsere SSA, die Eignungsfeststellung für zukünftige Besuchshundeteams statt.
Diesmal waren wir in Ostfriesland auf dem Gelände des Zentrums für Hundeausbildung in Friedeburg.
Bei kernig frischem Wetter haben sich 7 Hunde mit ihren Haltern vorgestellt.
Viele Fragen konnten geklärt werden, neue Eindrücke geschaffen, wir wurden sehr lecker von Elke´s Mann und dessen Tochter bekocht, so dass es schwer war, nach dem leckeren Mittag in der Wärme wieder in die Kälte zu gehen, aber wir waren alle tapfer.
Nachdem Sonntag das Schietwetter so richtig Einzug hielt, haben wir über unsere Gasteltern der Pension Janssen-Timmen Räumlichkeiten bekommen, in denen wir recht komfortabel und trocken (!) gemeinsam arbeiten konnten.
Herzlichen Dank an alle Teams und die Bewerter, es war wieder ein richtig gelungenes Wochenende.

Grundlagenseminar in Kassel

Bei ThM ist soviel los, dass wir kaum zum aktualisieren kommen…
Das soll jetzt nachgeholt werden.

Am 26. Januar hatten wir unser Grundlagenseminar in Kassel.
Es ist eine Voraussetzung, um gut geschult in den Besuchsdiensteinsatz zu gehen.
Uns ist eine umfassende Qualifizierung unserer ehrenamtlichen Mitglieder wichtig, um ihnen und den Einrichtungen Sicherheit in ihren Einsätzen mitzugeben.
In angenehmer Atmosphäre im Vereinsheim des Kleingartenvereins Am Hegelsberg in Kassel haben wir tolle Unterstützung erfahren, und hatten eine ungestörte Lernumgebung.
Ebenso ist es immer eine Freude, unsere Mitglieder, wenn auch in kleinen Gruppen aber dennoch, wiederzutreffen und von ihren Erlebnissen zu erfahren.
Es war ein schöner Tag mit netten Menschen.